Der Verein

Der Verein wurde am 8. Mai 1992 gegründet und hat derzeit knapp 260 Mitglieder (Lehrer, Eltern von Schülern und ehemalige Schüler).

Nach der Satzung sind die Vereinsziele

  • die Förderung der Schulgemeinschaft, insbesondere die Zusammenarbeit zwischen Eltern- und Lehrerschaft,
  • die Förderung und finanzielle Unterstützung besonderer schulischer Projekte und
  • die Pflege der Verbundenheit zwischen Gymnasium und Ehemaligen.

Wir stellen der Schule (insbesondere AGs) aus unserem Beitragsaufkommen Geld zur Verfügung und organisieren Veranstaltungen, die Sie aus unserem Programm entnehmen können.
Bei Vereinsabenden und speziellen Eltern-Lehrer-Gesprächskreisen besteht die Möglichkeit der Begegnung von Eltern und Lehrern. Vortragsabende über jugend- und schulspezifische Probleme sollen zur Sensibilisierung und Auseinandersetzung mit aktuellen Themen anregen (z.B. ein Vortrag über das Internet mit anschließender praktischer Anwendungsmöglichkeit in der Schule).
Der Verein bezuschusst darüber hinaus außerunterrichtliche Projekte wie Arbeitsgemeinschaften, Musik- und Theateraufführungen, Exkursionen, Schüleraustausche und auch gesellige Veranstaltungen des Elternbeirats.

Mitglieder des Vorstands

Die Mitglieder der Vereinsführung lassen sich unter „Kontakt“ abrufen.